Datenschutzhinweise

In den nachstehenden Hinweisen informieren wir über Art, Umfang und Verwendungszweck der personenbezogenen Daten, die während Ihres Besuchs auf unseren Internetseiten erhoben, verarbeitet und genutzt werden.

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Zum einen können Sie personenbezogene Daten aktiv an uns übermitteln. Zum anderen werden Daten, bei denen ein Personenbezug nicht ausgeschlossen werden kann, beim Besuch unserer Internetseiten automatisch erhoben.

1. Wer ist für die Datenverarbeitung Verantwortlich und an wen kann ich mich wenden:

Delkeskamp Verpackungswerke GmbH, Hauptstraße 15, 49638 Nortrup, info@delkeskamp.de

Unseren Datenschutzbeauftragten, Phillip Reck, erreichen Sie über Delkeskamp Verpackungswerke GmbH, Datenschutzbeauftragter, Hauptstraße 15, 49638 Nortrup, Telefon: +49 (0) 441 / 97 10 – 219,
E-Mail: datenschutz@delkeskamp.de.

2. Betroffenenrechte
Jede betroffene Person hat das Recht auf Auskunft nach Artikel 15 DS-GVO, das Recht auf Berichtigung nach Artikel 16 DS-GVO, das Recht auf Löschung nach Artikel 17 DS-GVO, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Artikel 18 DS-GVO, das Recht auf Datenübertragbarkeit aus Artikel 20 DS-GVO sowie das Recht auf Widerspruch aus Artikel 21 DS-GVO. Beim Auskunftsrecht und beim Löschungsrecht gelten die Einschränkungen nach §§ 34 und 35 BDSGneu.

Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht bei einer zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde (Artikel 77 DS-GVO i.V.m. § 19 BDSGneu).

3. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten

Wir erheben und verwenden personenbezogene Daten unserer Nutzer grundsätzlich nur zu den in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken und soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Innerhalb der Delkeskamp Verpackungswerke GmbH erhalten diejenigen Stellen Zugriff auf Ihre Daten, die diese zur Erfüllung der vertraglichen und gesetzlichen Pflichten benötigen. Auch von uns eingesetzte Dienstleister und Erfüllungsgehilfen können zu diesen Zwecken Daten erhalten. Dies sind in der Regel Unternehmen aus den Bereichen IT-Dienstleistungen und Beratung.

Im Hinblick auf die Datenweitergabe an Empfänger außerhalb unseres Unternehmens weisen wir darauf hin, dass wir Ihr informelles Selbstbestimmungsrecht wahren. Informationen über Sie geben wir nur an Dritte weiter, wenn gesetzliche Bestimmungen dies gebieten, Sie eingewilligt haben oder wir zur Erteilung einer Auskunft befugt sind.

4. Speicherung bzw. Löschung der Daten

Wir verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten nur solange, wie es zur Erreichung der in dieser Erklärung genannten Zwecke erforderlich ist und unter Berücksichtigung gegebenenfalls bestehender gesetzlicher Aufbewahrungsfristen. Zudem beachten wir die Grundsätze der Datenvermeidung und der Datensparsamkeit.
Sind die Daten für die Erfüllung der Zwecke der Verarbeitung bzw. der vertraglichen, nachvertraglichen oder gesetzlichen Pflichten nicht mehr erforderlich, werden diese regelmäßig gelöscht.

5. Daten aus Webbrowsern

Daten, die Ihr Webbrowser an unseren Server übermittelt, werden in Log-Files gespeichert. Dies sind beispielsweise Daten über Ihr Betriebssystem, Ihren Webbrowser, Ihre IP-Adresse, Bezeichnungen der abgerufenen Informationen, Zeitpunkt Ihres Zugriffs auf unsere Internetseiten, zuvor von Ihnen aufgerufene Internetseiten sowie Datenmengen, die an Sie übertragen werden. Die Speicherung und Verarbeitung dieser Daten erfolgt zur Fehleranalyse und zu statistischen Zwecken, die uns eine kontinuierliche Verbesserung unserer Webseiten ermöglichen. Hierbei handelt es sich ausschließlich um Informationen, die keine personenbezogenen Daten enthalten. Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:
• Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website
• Gewährleistung einer komfortablen Nutzung der Website
• Optimierung der Website und Sicherstellung der Sicherheit und der Stabilität der Systeme

IP-Adressen (IP = Internet Protokoll) werden Geräten zugewiesen, die an das Internet angebunden sind. Somit werden Computer und andere Endgeräte mithilfe eines Zahlenscodes adressiert war. Die IP-Adresse besteht aus einer Aneinanderreihung von 4 durch einen Punkt Getrennte Ziffern. Es gibt dynamische und statische IP-Adressen. Bei der dynamischen IP-Adresse erhält der Nutzer bei jeder neuen Sitzung eine neue IP-Adresse. Dagegen werden statische IP-Adressen dauerhaft zugeordnet. Bei der Nutzung unserer Internetseiten wird Ihre IP-Adresse, die Ihren Endgerät jeweils zugeordnet ist, durch unseren Webserver anonymisiert gespeichert, in dem mindestens 3 Ziffern der IP-Adresse unkenntlich gemacht werden (beispielsweise: 187.65.43.XXX). Die insoweit anonymisierte IP-Adresse wird in den Protokollen, den so genannten Log-Files, zum Zwecke der Fehleranalyse und zur Statistiken Zwecken gespeichert.

Die Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten und der Log-Files ist ein berechtigtes Interesse nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus den beschriebenen Zwecken zur Datenerhebung. Wir verwenden diese erhobenen Daten niemals dazu, um Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Die Log-Files werden spätestens nach 7 Tagen gelöscht.

6. Einsatz von Cookies

Beim Besuch unserer Internetseiten kommen so genannte „Cookies“ zum Einsatz. Dies sind Textdateien in die Ihr Browser auf Veranlassung unserer Website in ihrem Computer oder sonstigen Endgerät speichert. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten Diese Cookies werden entweder temporär bis zum Schließen Ihres Browsers oder dauerhaft bis zu 2 Jahren gespeichert. Der Einsatz von Cookies dient einerseits dazu, die Nutzung unseres Angebots für Sie angenehmer zu gestalten. So setzen wir sogenannte Session-Cookies ein, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Website bereits besucht haben. Diese werden nach Verlassen unserer Seite automatisch gelöscht. Darüber hinaus setzen wir ebenfalls zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit temporäre Cookies ein, die für einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Besuchen Sie unsere Seite erneut, um unsere Dienste in Anspruch zu nehmen, wird automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen sie getätigt haben, um diese nicht noch einmal eingeben zu müssen. Zum anderen setzten wir Cookies ein, um die Nutzung unserer Website statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten. Diese Cookies werden nach einer jeweils definierten Zeit automatisch gelöscht. Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neues Cookie angelegt wird. Wie Sie bei Ihrem Browser die Einstellungen ändern können entnehmen Sie bitte der Hilfefunktionen Ihres Internetbrowsers. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können. Beim Aufruf unserer Website werden Sie durch ein Infobanner über die Verwendung von Cookies zu Analysezwecken informiert und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen.

Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die oben beschriebenen Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der berechtigten Interessen Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS- GVO erforderlich.

7. Datensicherheit

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS. Ob eine Seite verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schüssel- beziehungsweise Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers. Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Sofern Sie uns jedoch Informationen per Web-Formular oder per E-Mail zukommen lassen, sind unverschlüsselte Kommunikationswege über das Internet nicht vor der unbefugten Kenntnisnahme bzw. Manipulation durch Dritte geschützt. Im Fall von wichtigen bzw. vertraulichen Informationen bitten wir höflich, diese entweder per Briefpost oder analogem Fax an uns zu übermitteln, bzw. sich mit uns bezüglich der Möglichkeiten zur Verwendung verschlüsselter E-Mails in Verbindung zu setzten.

8. Einsatz von Tracking-tools

Matomo
Wir verwenden die Open-Source-Software Matomo zur Analyse und statistischen Auswertung der Nutzung der Website. Hierzu werden Cookies eingesetzt. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Websitenutzung werden an unsere Server übertragen und in pseudonymen Nutzungsprofilen zusammengefasst. Die Informationen werden verwendet, um die Nutzung der Website auszuwerten und um eine bedarfsgerechte Gestaltung unserer Website zu ermöglichen. Eine Weitergabe der Informationen an Dritte erfolgt nicht. Es wird in keinem Fall die IP-Adresse mit anderen den Nutzer betreffenden Daten in Verbindung gebracht. Die IP-Adressen werden anonymisiert, so dass eine Zuordnung nicht möglich ist (IP-Masking). Ihr Besuch dieser Webseite wird aktuell von der Matomo Webanalyse erfasst. Klicken Sie hier (https://matomo.org/docs/privacy/) damit Ihr Besuch nicht mehr erfasst wird.

9. Web-Formulare

Im Rahmen der unterschiedlichen Möglichkeiten, mit uns Kontakt aufzunehmen, bieten wir Ihnen folgende Web-Formulare:
• Web-Formular zur allgemeinen Kontaktaufnahme
• Web-Formular zur Angebotsanforderung

Wenn Sie unsere Webformulare nutzen wollen, müssen sie in der Regel personenbezogene Daten an uns übermitteln. Diese werden automatisch in einer E-Mail an den für die Beantwortung zuständigen Mitarbeiter unseres Hauses weitergegeben. Die an uns übermittelten personenbezogenen Daten werden nicht an Dritte außerhalb unseres Hauses weitergegeben. Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung dieser Daten erfolgt ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage. Darüber hinaus werden Ihre Daten nur mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung verwendet.

Auf unserer Internetseite sind zudem mehrere Kontaktformulare vorhanden, welche für die elektronische Kontaktaufnahme genutzt werden können. Bei der Nutzung dieser Möglichkeit werden die in der Eingabemaske eingegeben Daten an uns übermittelt und gespeichert. Diese Daten sind:

• Nachricht des Absenders
• Firma (optional)
• Vorname
• Nachname
• Straße und Hausnummer
• Postleitzahl
• Ort
• Land
• Telefon (optional)
• Fax (optional)
• E-Mail-Adresse
• Empfänger

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist bei Vorliegen einer Einwilligung des Nutzers Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Die von uns bei der Benutzung des Kontaktformulars erhobenen personenbezogenen Daten werden nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage gelöscht.

10. Social Media Plug-ins

Diese Webseite enthält ggf. Zusatzprogramme (Plugins) von sozialen Netzwerken wie z.B. Facebook, YouTube, Twitter oder Pinterest. Wenn Sie eine Seite aus unseren Services aufrufen, die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern des jeweiligen Anbieters her. Der Inhalt des Plugins wird vom Anbieter direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch diese Einbindung erhält der Anbieter die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Profil bei diesem Anbieter besitzen oder dort gerade nicht eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server des Anbieters (in der Regel in die USA) übermittelt und dort gespeichert. Sind Sie beim Anbieter eingeloggt, kann er den Besuch unserer Website Ihrem Profil unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, also zum Beispiel einen Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird diese Information ebenfalls direkt an einen Server des Anbieters übermittelt und dort gespeichert. Der jeweilige Anbieter kann diese Information unter Umständen auf Ihrem Profil veröffentlichen oder Ihren Kontakten anzeigen.

Wenn Sie nicht möchten, dass die Anbieter die über unsere Website gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Profil in dem jeweiligen sozialen Netzwerk zuordnen, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei dem entsprechenden Netzwerk ausloggen.
Bezeichnung des Dienstes Anbieter Datenschutzinformationen des Anbieters
YouTube Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA https://policies.google.com/privacy

11. Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird. Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an datenschutz@delkeskamp.de.

12. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Mai 2018. Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Website unter von Ihnen https://www.delkeskamp.de/datenschutz/ abgerufen und ausgedruckt werden.